sidebar-left

kinderwelt links green 600

Alle Tagespflegestellen geschlossen!

Ab Montag, den 16. März 2020 bis einschließlich 19. April 2020 (Ende der Osterferien) bleiben alle Großtagespflegestellen und auch Tagespflegestellen in privaten Räumen geschlossen! 

 

Aktuelle Newsletter aus dem Sozialministerium:
2.4.2020

26.3.2020
21.3.2020

Hier die »Erklärung zur Berechtigung einer Kinderbetreuung im Ausnahmefall«

Hier aktuelle Informationen für Eltern

Hier Infos vom Bundesverband für Kindertagespflege

 

Stand 21.3. 2020 zur Notbetreuung:

Aufgrund der aktuellen Situation und den neuesten Informationen aus dem Staatsministerium ist auch während der vorläufigen Ausgangsbeschränkung für bestimmte Personen- / Berufsgruppen eine Notbetreuung in der Kinderbetreuung (auch Kindertagespflege) sicherzustellen.
Alle aktiven Tagesmütter und -väter müssen telefonisch oder über Email erreichbar sein.

Auszug aus dem obenstehenden Newsletter:

Ausgangsbeschränkung

Anlässlich der durch Allgemeinverfügung vom 20. März 2020 geltenden vorläufigen Ausgangsbeschränkung in Bayern möchten wir darauf hinweisen, dass die Notbetreuung in den Kindertageseinrichtungen und der Kindertagespflege unverändert sicherzustellen ist.
Die Eltern dürfen diese Kinder auch in die Einrichtungen bringen und von dort wieder abholen, es gelten entsprechende Ausnahmen von den Ausgangsbeschränkungen. Auch der Weg zur Arbeit und wieder nach Hause für das Personal in den Einrichtungen ist natürlich weiterhin möglich.

Änderung der Allgemeinverfügung für die Notbetreuung

Der Kreis der zur Notbetreuung Berechtigten wurde mit Entscheidung der Bayerischen Staatsregierung vom 21. März 2020 ausgeweitet: In der Gesundheitsversorgung und der Pflege kann es aufgrund der aktuellen Krisensituation und der in diesem Rahmen ergriffenen Maßnahmen zu einem steigenden Personalbedarf kommen. In diesen beiden Bereichen besteht daher ab Montag, dem 23. März 2020 die Berechtigung zur Notbetreuung schon dann, wenn nur ein Elternteil in einem dieser beiden Bereiche tätig ist.

Für diese Kinder ist ein Betreuungsangebot zur Verfügung zu stellen.

Alle weiteren Infos dazu im obenstehenden aktuellen Newsletter vom Sozialministerium!

Für die Notbetreuung gelten folgende Voraussetzungen:

1. das Kind weist keine Krankheitssymptome auf,

2. das Kind war nicht in Kontakt zu infizierten Personen bzw. seit dem Kontakt mit infizierten Personen sind 14 Tage vergangen und

3. das Kind hat sich nicht in einem Gebiet aufgehalten, das durch das Robert Koch-Institut (RKI) im Zeitpunkt des Aufenthalts als Risikogebiet ausgewiesen war oder innerhalb von 14 Tagen danach als solches ausgewiesen worden ist

Für die Tagespflegepersonen bedeutet dies nun:

  1. Unverzüglich Kontakt zu den Eltern aufnehmen, von denen bekannt ist, dass diese zum o. g. Personenkreis gehören und nachfragen, ob diese Eltern eine Notbetreuung benötigen.

  2. Wenn ja, im Team absprechen, wie diese Notbetreuung in der Tagespflegestelle sichergestellt werden kann und das TPZ informieren.

  3. Eltern, die eine Notbetreuung brauchen, rufen erfahrungsgemäß bei uns im TPZ an. Die zuständige Kollegin wird in solch einem Fall sich bei der hauptverantwortlichen Tagespflegeperson melden und die Information weitergeben, so dass diese dann wiederum Kontakt zu den Eltern aufnehmen kann, um die weitere Notbetreuung zu regeln.

  4. Obenstehend die aktuelle „Erklärung zur Berechtigung einer Kinderbetreuung im Ausnahmefall“ vom Staatsministerium, welche die TPP dann bitte von den Eltern ausfüllen und unterschreiben lassen.

 

 

  • Coronakrise-aktuelle Lage in der KTP!

    Alle Tagespflegestellen geschlossen! Ab Montag, den 16. März 2020 bis einschließlich 19. April 2020 (Ende der...

    Weiterlesen...

  • »Krisensichere« Spielideen und Informationen

    Liebe Eltern, Tagesmütter und -väter, wir wollen Ihnen auf dieser Seite ein paar einfache Spielideen und...

    Weiterlesen...

  • Bitte beachten!

    Neue Öffnungszeiten KinderWelt Bis auf Weiteres gelten für das Tagespflegezentrum neue Öffnungszeiten: Montag -...

    Weiterlesen...

  • Mitgliederversammlung

    Termin verschoben! Die Mitgliederversammlung des KinderWelt e.V. wurde vom 07.04.2020 auf den 08.06.2020 verschoben....

    Weiterlesen...