sidebar-left

kinderwelt links pink 600 neu

Aus- und Fortbildung

Wir unterstützen Sie dabei, sich als Tagespflegeperson zu qualifizieren. Die Betreuung kann im eigenen Haushalt oder in einer Großtagespflegestelle erfolgen. Hier unser Flyer zur Ausbildung.

Für die Arbeit als Tagesmutter oder -vater benötigen Sie keine pädagogische Ausbildung. Dennoch sollten einige persönliche, familiäre und örtliche Voraussetzungen erfüllt sein.

  • Sie haben Erfahrung und Freude im Umgang mit Kindern.
  • Sie sind zur Betreuung, Bildung und Erziehung von Kindern motiviert.
  • Sie können den Kindern einen geregelten Tagesablauf bieten und auf deren entwicklungsbedingte Bedürfnisse eingehen.
  • Sie verfügen über entsprechende Räumlichkeiten in einem guten Wohnumfeld.
  • Sie sind belastbar, zuverlässig und verfügen über gute Organisations- und Kooperationsfähigkeiten.
  • Ihr Arzt wird Ihnen und Ihrem/Ihrer Lebenspartner/in bestätigen, dass Sie psychisch und physische gesund sind.
  • Sie sind bereit, sich zu qualifizieren und ständig fortzubilden. 

Hier finden Sie weitere Informationen zur Kindertagespflege.

 

Schritt für Schritt zur Tagespflegeperson:

  1. Bewerbungsformular ausfüllen
  2. Einladung zum Informationsabend wahrnehmen
  3. Grund- und Aufbaukurs absolvieren
    Hier finden Sie eine Übersicht der aktuellen Kurstermine ab Oktober 2018
  4. Zuhause oder in einer Großtagespflegestelle arbeiten

 

Fortbildung:

Laut dem Bayerischen Kinderbildungs- und betreuungsgesetz (BayKiBiG) benötigen Tagespflegepersonen nach dem Qualifizierungskurs pro Jahr 15 Fortbildungseinheiten.

Hier finden Sie unser Fortbildungsprogramm.

Hier finden Sie externe Fortbildungsangebote.

 Button 1

  • F19 - Voll!

    Vom Kritzeln zur Darstellung - die Bedeutung der Malentwicklung » 8 UE « Das größte Problem der Kinderzeichnungen sind...

    Weiterlesen...

  • F20 - Neu - Montessori

    Lea will alleine... - Übungen des alltäglichen Lebens » 3 UE « Jedes Kind will die Tätigkeiten nachahmen, die es bei...

    Weiterlesen...